Gästebuch

F G V D

Gästebuch

Eintrag in Gästebuch erstellen
Fredi Auer 20.09.2020 Liebe Gartenfreunde,denke es ist an der Zeit das wiedermal jemand etwas ins Gästebuch schreibt, (nach 2016..grins) Als ehemaliger Gartenbesitzer,und Ex-Vice -Präsi, ist für mir dieses wunderschöne Schrebergarten Areal immer noch sehr wichtig. Habe immer noch diverse Freunde dort die ich gerne auf ein Bier besuchen komme, wen ich in der Schweiz bin. Leider habe ich mitbekommen das es immer schwieriger wird das ganze „am Leben“ zu erhalten, was ja leider nicht nur in diesem Verein heutzutage so ist. Das Wiirebestübli,dank Peter, und allen die Mitgemacht haben die letzten Jahre steht scheinbar vor der schliessung...Das darf nicht passieren! Das Konzept mit verschiedenen „Wirten“ pro Wochenende hat, dank Peter und seinem grossen Einsatz die letzten Jahre gut funktioniert, nur leider fehlen die Gäste...Das er das jetzt nicht mehr machen will,hatt sicher seine Gründe...schade, wieder eine „Beiz“, mit den besten Preisen, für einen gemütlichen Apero, in ganz Dietikon! Die es evt. nicht mehr gibt...und eine soziale Katastrophe für den Verein. Man sieht sich im Verein überhaupt nicht mehr. Jeder ist nur noch in seinem Garten, und Festet mit seinen eigenen Freunden...Tya, scheinbar wollen das die heutigen Gartenbesitzer so. Jetzt noch meine Meinung zur bewirtschaftung des allgemeinem Gartenareal.Es ist eine sehr starke Belastung für den aktuellen Arialchef. Danke
„Sava,Shabi“ Frondienst was ihr zur Zeit leistet, doch denke ich wird es immer schwieriger Leute für den Frondienst zu finden, und ihr werded ja auch nicht jünger..Und doch, muss das Areal weiter unterhalten werden. Auch wen evt. was ich nicht hoffe, das Soziale „aus“ im Verein kommt mit der „Stübli schliessung“ muss man den Unterhalt des Areals organisieren. Ich würde, den Unterhalt, sobald ihr nicht mehr könnt, wollt, auswährts geben,es gibt soviele kleine Einzelunternehmer die sich über so einen Auftrag freuen würden. Stelle mir das so vor, immer am FR kommt diese Firma, der Präsi macht einen groben Jahres Plan was zu erleidigen ist, Rasen mähen,Bäume schneiden, Wege gegen Unkraut, Brunnen putzen etc. ect. immer WC putzen am FR (dann braucht es auch keinen WC Plan mehr). Die Kosten für diesen Service, rechne mal mit 5 Std. in der Woche,das reicht doch um das Areal zu unterhalten jede Woche 5 Std. 52 Wochen lang! zu Fr.50.- in der Std. 52 Wochen lang! Total ca. 13000.- Jahr : in 98 Gärten gibt einen zusätzlichen Beitrag pro Garten von 130.- . Also ich denke wen die Jahresgebühr auf min. 250.- erhöht wird, statt die lächerlichen 120.- und niemand mehr Frondienst machen muss, sein Brunnen Putzen, (im gewissen Alter geht das eh nicht mehr) die WC-Woche währe, und auch nicht mehr, was ja sowiesio nicht gemacht wird....seinen Weg vom Unkraut befreit werden muss, es keinen Arealchef plus Stv. mehr braucht, dass alles für ca. 150.- mehr pro Jahr pro Garten...Denke das dies sehr gut ankommen würde...Für den Vorstand brauchte es dann auch nur noch folgende= Einen Präsi der Freude, Zeit, und sein Herz in dieses grüne Paradis investieren kann und will, und die Organisation der Unterhaltung des Areales mit der Person/Firma persönlich führt. Einen Vice-Präsi der gewillt ist neben seinem grossen Job (viel Zeit...). , suche nach neuen Anwärter für leere Gärten (ja habe ich gemacht...) zeigen der Gärten nach den Infogesprächen, Abgabe der Gärten, übergabe der Gärten, zum Vice-Präsi haben die meisten „neue „Gärtner den ersten Kontakt. Einen Kassier, den haben mir ja zu Glück seit vielen Jahren, danke „Chrigi“ und noch eine Aktuarin, die das „Stübli „ zusäzich für Events. oder was dann noch ist... organisiert. Nur nur 4 Leute im Vorstand, doch jeder weiss was zu thun ist....die hoffnung stirbt zuletzt...

Sauter Peter 19.12.2016 Auch ich fand den Weg in die Homepage:Ich kann nur sagen, Hut ab, aktuell und bedienerfreundlich. Super Christian.
Gränscher Peter 11.04.2016 Christian super Danke für die prompte rasche bereitstellen des Internetauftritt.
Peter Gränaccher 01.08.2015 Hallo Christian, super sieht dieser Auftritt vom Familiengartenverein aus. Top
Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und schreiben Sie uns Ihre Gedanken und Anregungen in das Gästebuch. Vielen Dank für Ihren Besuch.
Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google- Datenschutzrichtlinie und Terms of Service gelten.